12.2017

verpackung

eine verpackung hat in der regel 6 seiten. die möglichkeiten der gestaltung dieser flächen sind vielseitig und müssen dem unbedingten ziel folgen, dass der »look« die konsumenten lockt und zum kauf verführt. der zu veräussernde gegenstand sollte möglichst optimal eingekleidet werden, um sich bestens von den anderen produkten der gleichen art abzuheben.